Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Antwort: Ventilschaftabdichtungen M130

Name
Thema
Beitrag

Themenhistorie von: Ventilschaftabdichtungen M130

Max. Anzeige der letzten 6 Beiträge - (Letzter Beitrag zuerst)
10 Monate 3 Tage her #120023

Marc500SE

Marc500SEs Avatar

Danke für die beiden Vorschläge, hoffy!

Ich schaue mal wofür ich mich entscheide. ;)
10 Monate 1 Woche her #120019

hoffy

hoffys Avatar

www.ebay.de/itm/254339451228
sieht stabiler aus.
10 Monate 1 Woche her #120018

hoffy

hoffys Avatar

www.zoro.de/ks-tools-ventilfeder-montage...VEAkYECABEgJgCvD_BwE
Etwas fummlig, geht aber halbwegs.
*Gruß Hoffy !!!
10 Monate 1 Woche her #120017

Marc500SE

Marc500SEs Avatar

Danke für die Links, hoffy.

Den Artikel von der Mercedesscheune kannte ich schon.

Und daher habe ich auch die Vorgesehensweise.
Zylinder auf OT, arretieren und mit Druckluft beanschlagen.

Ich habe alles so weit parat für den Wechsel.
Einziges Problem ist dieser spezielle Ventilfederdrücker. Der wird nirgendwo verkauft.

Kennt jemand eine adäquate Alternative?

Grüße,
Marc
10 Monate 1 Woche her #120012

hoffy

hoffys Avatar

10 Monate 1 Woche her #120011

hoffy

hoffys Avatar

Hi Marc, nicht ganz.....durch Anschluß von Druckluft wird der Kolben automatisch nach unten gedrückt, also nix OT und Kurbelwelle sperren. Ansonsten brauchst du noch Hebel-Werkzeug um die Kipphebel zu Lösen und später den Teller runter zu drücken damit die Keile wider eingesetzt werden....Irgend wo im Technik Bereich war ne Anleitung dafür.
*Gruß Hoffy !!!
Ladezeit der Seite: 0.786 Sekunden