Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun????

Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun???? 6 Jahre 5 Monate her #117221

  • Bausch
  • Bauschs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 1
Hallo Leute

Ich habe einen 280se 3.5 BJ 71... Da ist ja bekanntlich der M116 V8 drin..

Muss man bei diesem Motor nun die Ventile hin und wieder einstellen oder ist das nicht nötig... Im netz geistern dazu verschiedene Meinungen rum...

Danke und Gruß

Peter

Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun???? 6 Jahre 5 Monate her #117223

  • VolkerC
  • VolkerCs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 7
Hallo Peter,

bei den M116 mit D-Jetronic sind noch keine Hydrostößel verbaut. Deshalb muss da das Ventilspiel eingestellt werden. Erst die K-Ketronic hatte Hydrostößel.
Viele Schraubergrüße, Volker
Fast alles über die D-Jetronic: oldtimer.tips

Weiß jemand von euch die Werte? 6 Jahre 5 Monate her #117229

  • Bausch
  • Bauschs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 1
Hallo Volker

Danke für die Info...

Weißt du zufällig die Einstellwerter fürs Ventile Einstellen???

Ich habe folgende Beschreibung im Anhang gefunden...

Diese Werte sollten passen oder???

Danke und Gruß

Peter
Anhänge:

Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun???? 6 Jahre 5 Monate her #117232

  • VolkerC
  • VolkerCs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 7
Hallo,

bei kaltem Motor sind es 0,1 mm Einlass und 0,2 mm Auslass. Bei warmem Motor je 0,05 mm mehr.
Viele Schraubergrüße, Volker
Fast alles über die D-Jetronic: oldtimer.tips

Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun???? 6 Jahre 5 Monate her #117239

  • Mr.JAJA
  • Mr.JAJAs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 1

VolkerC schrieb: Hallo,

bei kaltem Motor sind es 0,1 mm Einlass und 0,2 mm Auslass. Bei warmem Motor je 0,05 mm mehr.



Warum bei warmen Motor mehr Ventilspiel? total unlogisch da der Ventilschaft sich durch Waerme ausgedehn hat und das Spiel weniger sein wuerde.

Ventile einstellen M116... Was stimmt denn nun???? 6 Jahre 5 Monate her #117243

  • mannOmann
  • mannOmanns Avatar
...weil sich das Nockenwellen und Lagergedöns "ausdehnt"
= mehr Ventilspiel
Mit den Ventilführungen hat das mal gar nix zu tun :silly:
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 0.999 Sekunden