Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Umweltfreundliche Oldtimer?

Umweltfreundliche Oldtimer? 2 Monate 2 Wochen her #120103

  • zcc
  • zccs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

wir (das heißt eine Gruppe Aachener Ingenieure aus dem Bereich der Antriebsentwicklugn) befassen uns gerade in einer kleinen forschenden Arbeitsgruppe mit der Fragestellung, welchen Einfluss die strikter werdende Legislative sowie die öffentliche Diskussion zum Thema Emissionen auf unser Hobby Oldtimer & Exoten hat und haben wird. Besteht bereits ein Wunsch nach umweltfreundlicheren Lösungen? Und was wäre, wenn der Gesetzgeber den Betrieb in aktueller Form ganz verbieten würde?

Es wäre super, wenn ihr uns helfen würdet, indem ihr den folgenden kurzen Fragebogen ausfüllt (Danke an den Admin für die Ausnahme in unser aller Interesse ;-D )

www.surveymonkey.de/r/X5T9ZKD

Jede Stimme zählt ;-)

Vielen Dank!

PS: Wer eine Idee für uns hat, in welchen weiteren Foren & Clubs wir die Umfrage teilen können, lasst es mich bitte per PM wissen!

Umweltfreundliche Oldtimer? 2 Monate 1 Woche her #120105

  • paul
  • pauls Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 6658
  • Dank erhalten: 7
Frage mich wirklich ….. was ist denn schlimmer :

einige wenige Oldtimer oder Braunkohlengefeuerten Strohm ??????

Umweltfreundliche Oldtimer? 2 Monate 1 Woche her #120106

  • schreyhalz
  • schreyhalzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 42
Moin Moin !

das ist doch gar nicht die Frage. Das es , aus welchem Blickwinkel auch immer , völlig idiotisch ist, einen Oldtimer zu elektrifizieren, steht ausser Frage.
Das weitaus grössere Problem ist , dass interessierte Kreise uns glauben machen wollen, dass el. Neufzge umweltfreundlicher seien als Verbrenner.
Über die Elektrifizierung des Verkehrs sollten wir anfangen , nachzudenken , wenn wir deutlich über 100 % des vorhandenen Stromverbrauchs aus regenerativen Quellen beziehen. Und das sehe ich in den nächsten 50 Jahren nicht.

mfG Volker
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 0.573 Sekunden