Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Schiebedach Probleme W108 280sel

Schiebedach Probleme W108 280sel 5 Monate 1 Tag her #119322

  • harryseppel
  • harryseppels Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Hallo Hoffy
Wollte nur Mitteilen wie der Stand der Dinge momentan ist(Auch für Andere die das gleiche Problem haben).
Das Schiebedach ist von der Firma GOLDE die es natürlich nicht mehr gibt.
Auf dem Gleitbacken habe ich eine Teilenummer gefunden (Golde 416631).
Dann habe ich über E-Bay USA in Australien jemanden gefunden der diese Backen mit Bowdenzug NEU verkauft (ca.550€).
Schon heftig,gibts halt aber nicht mehr.
Wollte das hier Verlinken,weiß aber nicht wie das geht (Bin halt schon Alt,Lach).
E-Bay Artikelnr. 6170140180.
Lieferung ca. ende April.
Muß aber warscheinlich den Bowdenzug kürzen.
Hat das schon jemand gemacht? Der Nippel wo da Aufgepresst wird ist schon etwas dicker wie beim Fahrrad.
Muß halt wieder richtig fest verpresst werden.

Gruß aus der Pfalz
Harry
Anhänge:

Schiebedach Probleme W108 280sel 4 Monate 4 Wochen her #119323

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2752
  • Dank erhalten: 21
Hi Harry, hab das mal beim Kupplungszug gemacht, auf länge bringen.....an der Stelle zum sägen abkleben, damit sich das nicht aufribbelt, bitte nicht mit Seitenschneider.....Flex würde auch noch gehen. Den Nippel richtig rum rüberschieben, die enden jetzt etwas aufribbeln ev. wenn etwas Platz noch ist ,die Drahtenden nach aussen biegen (Pilzförmig), Nippel richtig platzieren und mit Lötzinn und Lötkolben zulöten.....wie gesagt beim Motorrad hat es gut gehalten......dürften auch etliche Beschreibungen mit Filmchen im Netz zu finden sein.
*Gruß Hoffy !!!
Folgende Benutzer bedankten sich: harryseppel

Schiebedach Probleme W108 280sel 4 Monate 3 Wochen her #119324

  • harryseppel
  • harryseppels Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Hallo Hoffy,wieder mal einen herzlichen Dank für deine Info !!
Habe die letzten Tage mit Roger in Australien gemailt (Der macht mir die Züge u.Gleitbacken,siehe E-Bay ).
Er macht mir die Züge auf Maß (meiner ist 1640 mm lang).
Er schreibt das die Nippel mit ca. 20 Tonnen eingepresst würden.
Habe heute mal das Schiebedach und die Züge ausgebaut (Musste sie für Roger Messen ).
Ist alles eigentlich gar nicht so schwer,wenn man ein Wenig Technisches verständnis hat.
anbei ein paar Bilder, Bild 1 unter dem kleinen Blech sitzt das Antriebsritzel für die Bowdenzüge.
Werde wenn ich das Ganze Richtig Aus und Einbaue,bessere Bilder Einstellen.
Gruß Harry
Anhänge:

Schiebedach Probleme W108 280sel 4 Monate 3 Wochen her #119325

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2752
  • Dank erhalten: 21
Ach ja....wenn es ein Golde Dach ist, dann schau mal im Porscheforum, da gab es sowas wie Schnittzeichnung oder Einbauzeichnungen.
*Gruß Hoffy !!!
Folgende Benutzer bedankten sich: harryseppel
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 1.154 Sekunden