Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Forum für die Mercedes-Baureihen 108-109-111-112-113. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt?

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119139

  • Robert_D
  • Robert_Ds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Beiträge: 2255
  • Dank erhalten: 9
Hallo zusammen,

der Motor meines weißen Riesen ist derzeit zerlegt und das Ausmaß der Schäden inzwischen klar: die Zylinder müssen auf das erste Übermaß geschliffen werden, also brauche ich neue Kolben - in 87 mm Durchmesser.

Die einschlägigen Teilehändler rufen für den originalen Satz Kolben mit Ringen allerdings mittlerweile über 1.300 Euro auf - da blieb mir erst mal die Spucke weg.
Und selbst die alternativen Teile aus dem Mahle-Sortiment (Mahle 001 75 01) werden immer noch mit nur knapp unter 1.000 Euro regelrecht vergoldet. Übel.
Dann allerdings ist mir eingefallen, daß es ja auch immer wieder mal Gleichteile aus anderen Fahrzeugen, sogar aus anderen Marken, Herkunftsländern und Epochen gibt - wenn ich mich recht erinnere, soll auch hier im Forum eine Heckflosse mittlerweile mit Kolben unterwegs sein, die ursprünglich für irgendeinen Peugeot bestimmt waren.

Deshalb meine (hoffende) Frage: weiß irgendwer etwas über entsprechende Gleichteile mit alternativer Herkunft?
Oder hat vielleicht jemand eine Quelle, wo man die "originalen" Kolben (ganz gleich ob nun ein Stern drauf ist, Mahle draufsteht oder vielleicht auch Kolbenschmidt) erstehen kann, ohne vorher mindestens eine Niere zu verkaufen?

Ich würde mich über entsprechende Hinweise MÄCHTIG freuen! :-)

Schönen Gruß,
Robert (von plötzlicher Verarmung bedroht) ;-)
Wer ist eigentlich 'General Failure', und warum liest er meine Festplatte?

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119140

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2736
  • Dank erhalten: 15
Hi Robert, frage er hier mal.....ev. kannst du mit Kolben und Block was anfangen......
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/merc...8/901889596-223-1958
Ansonsten werd ich noch'n Bekannten mal fragen.....was ist mit deinen ?
Wie sieht es mit Buchsen einziehen aus und alte Kolben verwenden, zu teuer ? nicht möglich ? willst du den alten Block behalten ? Oder einfach nur ein Übermaß mit neue Kolben und gut ist`?
*Gruß Hoffy !!!

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119141

  • Robert_D
  • Robert_Ds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Beiträge: 2255
  • Dank erhalten: 9
Hallo Hoffy,

richtig, aufs erste Übermaß schleifen und neue Kolben rein, das ist sicherlich der sinnvollste (und wohl auch günstigste) Weg, um das Ganze sach- und fachgerecht instandzusetzen.
Einen gebrauchten Motor möchte ich nicht - mit dem kann ich mir dann ja zusätzlich nur wieder ganz neue Probleme ins Haus holen ohne die alten Probleme mit Sicherheit zu vermeiden: auch der "neue" Motor ist dann schließlich mittlerweile rund 50 Jahre alt, müßte dann ebenfalls erst einmal zerlegt, vermessen und zumindest neu abgedichtet werden. Des ergibt für mich keinen Sinn, insbesondere weil ich nichts davon selbst machen kann und alles an eine Werkstatt delegieren muß.
Nein, ich brauche schon Neuteile, ansonsten würde mir der Motorenschleifer auch sicherlich keinerlei Garantie auf seine Arbeit geben - was mir aber ebenfalls sehr wichtig ist.

Ach ja, und Buchsen einziehen beim M130? Ich habe mir immer sagen lassen, das ginge beim M130 gar nicht. Stimmt das etwa gar nicht?

Schönen Gruß,
Robert
Wer ist eigentlich 'General Failure', und warum liest er meine Festplatte?

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119142

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2736
  • Dank erhalten: 15
Hi Robert, beim M130er müßte es noch gehen, beim 250er geht es nicht da es eigentlich ein 230er ist.
Andere Möglichkeit....schau mal übern Teich, da dürften neue Kolben weit günstiger sein als hier.....selbe Quali und Material ausser Steuer.
*Gruß Hoffy !!!
www.ebay.com/sch/i.html?_from=R40&_trksi...mercedes+m127+piston

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119143

  • hoffy
  • hoffys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2736
  • Dank erhalten: 15

Kolben für M130 - irgendwelche Gleichteile bekannt? 5 Monate 1 Woche her #119144

  • Robert_D
  • Robert_Ds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Beiträge: 2255
  • Dank erhalten: 9
Hallo Hoffy,

danke für den Hinweis.

In den USA habe ich aber bislang immer nur (wie auch hier) die niedrigverdichtenden Kolben der US-Ausführungen (Mahle 001 76 01) gefunden. Die europäische Version wäre Mahle 001 75 01.

Letzte Nacht habe ich allerdings immerhin einen Anbieter gefunden, bei dem ich den kompletten Satz Mahle-Kolben für 715 Euro bekommen kann. Nun warte ich nur noch auf das letztendliche GO vom Instandsetzer - der meinte nämlich gestern, daß es sinnvoller ist, mit der Bestellung zu warten bis er den Motor ganz auseinander hat. Er ist zwar eigentlich ganz sicher, daß es mit dem ersten Übermaß getan ist, aber vor Überraschungen sei man ja andererseits auch nie ganz sicher.

Schönen Gruß
und danke fürs Mitsuchen,
Robert
Wer ist eigentlich 'General Failure', und warum liest er meine Festplatte?
Moderatoren: Robert_D
Ladezeit der Seite: 0.812 Sekunden