Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Herzlich willkommen im Heckflossen-Forum! Hier geht es um die Mercedes Limousinen der Baumuster W110/111/112 aus den Jahren 1959 - 1968. Um die Beiträge nach bestimmten Themen zu durchsuchen, nutzt bitte die SUCHFUNKTION .
Für Inserate gibt es den kostenlosen Kleinanzeigenmarkt

THEMA: W110 200D Kühlflüssigkeit verschwindet uns Nirgendwo

W110 200D Kühlflüssigkeit verschwindet uns Nirgendwo 1 Jahr 1 Monat her #119202

  • jules
  • juless Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo Flossenfreunde,
mein Problem:
Nach ca 100km kann ich 2-3Liter Wasser in den Kühler nachfühlen, da es irgendwohin verschwindet. Ich habe folgendes geprüft :
unterm Auto alles trocken, im Motorraum alles trocken, Öldeckel runter und kein Wasser im Öl, alle Schläuche geprüft, Kühler selbst ist dicht. Es ist schier zum verzweifeln...

Was kann das sein und wohin verschwindet soviel Wasser?

W110 200D Kühlflüssigkeit verschwindet uns Nirgendwo 1 Jahr 1 Monat her #119203

  • reib53
  • reib53s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 3
moin Jules,
entweder sickert es in den Fahrgastraum weil im Heizsystem ne Undichtigkeit ist oder der Zylinderkopf ist gerissen, dann wäre aber auch Druck im System. Sieh mal nach ob Öl im Wasser ist und Blasen aufsteigen wenn der Motor läuft (Kühler).
Gruß
Volker

W110 200D Kühlflüssigkeit verschwindet uns Nirgendwo 1 Jahr 3 Wochen her #119224

  • jojo1967
  • jojo1967s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Gleiches Problem hatte ich vor vielen Jahren mit dem W210 - der wurde bei MB abgedrückt und nichts gefunden - kein Druckverlust - MB wollte mir die Wasserpumpe damals tauschen (KM Stand 110.000) - habe ich abgelehnt die Pumpe war mit 480.000 km immer noch drin - es war schlichtweg einfach nur der Deckel des Kühlers der defekt war.
Moderatoren: HanuDan
Ladezeit der Seite: 0.934 Sekunden